Pressearchiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer Presseartikel.

"Die Ideen junger Frauen besser nutzen"

Girls´ Day

04.05.2009 | Münchner Wochenanzeiger

Am Mädchen-Zukunftstag, dem sogenannten Girls` Day, hatte die CSU-Fraktion 135 Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren aus allen Stimmkreisen Bayerns eingeladen, damit sie einmal hinter die Kulissen des Landtags schauen und in die Welt der Politik hineinschnuppern. Aus dem Stimmkreis München-Süd waren Antonia Dengler, Charlotte Kammermeier und Melisa Tekin in den bayerischen Landtag gekommen. »Ich möchte den jungen Damen Berufe rund um die Politik vorstellen«, so der Landtagsabgeordnete Andres Lorenz (CSU). Wichtig sei, den Mädchen zu zeigen, dass Politik nichts Abstraktes ist, sondern dass es Spaß macht, Entscheidungen in Bayern zu beeinflussen und Probleme der Menschen zu lösen. »Wer was bewegen will und sich traut, seine Interessen gegenüber andern zu vertreten, ist hier im Landtag oder in einem anderen Parlament genau richtig«, betonte Lorenz. Der Abgeordnete will mit dem Girls` Day der Fraktion junge Frauen zu »Trendsetterinnen« in der Landespolitik machen. »Wir müssen die kreativen Ideen und den Elan dieser jungen Frauen nicht nur in der Berufswelt, sondern im Ehrenamt und auch in der Politik viel besser als bisher nutzen«, so Lorenz.

Zum vollständigen Artikel im Münchner Wochenanzeiger ...

Landtagsbüro Andreas Lorenz

Maximilianeum
81627 München
Telefon : +49 (89) 4126-2839
Telefax : +49 (89) 4126-1839
E-Mail  : andreas.lorenz@csu-landtag.de